"Villa auf dem Kirschberg" Riesa e.V.

 

Kinder in altersgemischten Gruppen

Wir sehen durch die Betreuung in der altersgemischten Gruppe von 2 Jahren bis zum Schulvorbereitungsjahr für alle Kinder Vorteile in jedem Entwicklungsbereich und zwar sowohl in der sozialen als auch in der sprachlichen und geistigen Entwicklung. Kleinkinder in altersgemischten Gruppen zeigen eine große Selbständigkeit und mehr emotionale Sicherheit. In altersgemischten Gruppen wird dem Kind zu größtmöglicher Selbständigkeit und Eigeninitiative verholfen, ihm können vielfältige Möglichkeiten zum sozialen Lernen in natürlichen Lebenssituationen angeboten werden. Die jüngeren Kinder erfahren durch das Vorbild der älteren Kinder bei der Teilnahme an deren Spielen - beobachtend oder aktiv - auf natürliche Weise eine Fülle von Anregungen, die durch nachahmendes Lernen aufgenommen werden. Die älteren Kinder bauen ihre schon erlernten Fähigkeiten aus. Die altersgemischte Gruppe ermöglicht nicht zuletzt auch durch die personelle Besetzung eine individuelle Betreuung der einzelnen Kinder, was einen wesentlichen Vorteil für deren Persönlichkeitsentwicklung bedeutet. Die älteren Kinder können durch das gemeinsame Tun mit den Jüngeren ihre sozialen und kognitiven Fähigkeiten erproben und vertiefen, indem sie ihnen helfen, etwas zu zeigen und erklären. Das so gestärkte Selbstwertgefühl ist ein guter Start für den Übergang zur Schule. Die kleine altersgemischte Gruppe bietet eine nicht zu unterschätzende Entwicklungsmöglichkeit, denn die jüngeren Kinder lernen von den älteren Kindern. Umgekehrt werden die älteren Kinder in ihren Fähigkeiten durch ihre Rolle als Vorbild bestärkt.

© 2013-2015
"Villa auf dem Kirschberg" Riesa e.V.
Rudolf-Breitscheid-Straße 32
01587 Riesa
Tel.: +49 3525 733169
Fax.: +49 3525 8754104
kita.kirschberg@riesa.de