"Villa auf dem Kirschberg" Riesa e.V.

 

Kinder im Schulvorbereitungsjahr

Insbesondere im Schulvorbereitungsjahr (letztes Kindergartenjahr) werden Kinder in Sachsen spielerisch und doch zielgerichtet auf den neuen Lernort Schule vorbereitet. In dieser Lernphase arbeiten Kindergarten und Grundschule, Erzieher und Lehrer zusammen.

Das Schulvorbereitungsjahr wird in Verantwortung der Kindertageseinrichtung durchgeführt. Für die Schulvorbereitung im vorletzten und letzten Kindergartenjahr stellt die Staatsregierung zusätzliches Personal zur Verfügung.

Mit der Anmeldung der Kinder an der Grundschule beginnt die Schuleingangsphase. In dieser findet auch die Schulaufnahme-Untersuchung statt.

Im letzten Jahr vor der Schule treffen sich alle Kinder in unseren altersspezifischen Gruppen. Unter Berücksichtigung der jeweiligen individuellen Entwicklung erhalten die Kinder vielseitige und regelmäßige Möglichkeiten, um sich auf den Übergang in die Grundschule vorzubereiten.

  • Sport für 5-6 jährige Kinder nach dem Modelprojekt in der Turnhalle der 4. Grundschule
  • Teilnahme am Schwimmkurs in der Schwimmhalle
  • Teilnahme am Sprachprogramm Hören, Lauschen, Lernen

Dabei legen wir besonderen Wert auf:

  • sozial-emotionale Entwicklung
  • lernmethodische Kompetenz und kognitive Entwicklung
  • sprachlich-kommunikative Entwicklung
  • körperlich-motorische Entwicklung
  • alltags- und themenorientiertes Wissen
  • musisch-künstlerische Entwicklung
© 2013-2015
"Villa auf dem Kirschberg" Riesa e.V.
Rudolf-Breitscheid-Straße 32
01587 Riesa
Tel.: +49 3525 733169
Fax.: +49 3525 8754104
kita.kirschberg@riesa.de